UNIORG Datenschutz Management

Der Datenschutz gewinnt im unternehmerischen Alltag zunehmend an Bedeutung und ist in vielfältiger Weise präsent. Aber für welche Unternehmen ist der Datenschutz überhaupt relevant? Welche Daten sind davon betroffen? Gemeint sind nicht technische Konstruktionsdaten oder chemische Formeln, sondern personenbezogene Daten. Damit stellen sich die Fragen, was sind personenbezogene Daten und wer kommt im Unternehmen damit in Berührung? In der Regel sind das z.B:

  • uniorg gdd-mitglied logoPersonalabteilung (Mitarbeiterdaten)
  • Telefonzentrale (Name und Telefonnummer)
  • Vertrieb, Support (Kundendaten, Adresse, Bonität, Umsatz, gekaufte Produkte)
  • Produktion / Fertigung (Lieferantendaten, Kundendaten)
  • Empfang (Besucher: Name, Datum, Uhrzeit)

Leistungen UNIORG im Datenschutz

  • Durchführung eines Datenschutzaudits (IST-Situation)
  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Erstellung Datenschutzkonzept
  • Unterstützung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten in den Themen:
    • Beratung der Geschäftsleitung
    • Erstellen von Verfahrensverzeichnissen zum Datenschutz
    • Erstellung von Richtlinien zum Datenschutz
    • Unterstützung bei der Einführung neuer Datenverarbeitungsverfahren im Hinblick auf den Datenschutz
    • Vertragliche Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung oder Datenübermittlung ins EU/Inland oder in Drittländer.

Gesetzliche Grundlage ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die daraus resultierenden Anforderungen werden jedoch häufig in der Hektik des Tagesgeschäftes vernachlässigt, was im Einzelfall zu 6-stelligen Geldbußen führen kann. Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes ist allein die Geschäftsleitung.

Dazu muss es nicht kommen, wenn das Unternehmen vorbeugt und im Rahmen seines Datenschutz Managements z.B. einen Datenschutzbeauftragten in die Unternehmensprozesse einbezieht. Dieser kann auch durch einen externen Dienstleister gestellt werden. Das Datenschutz Management selbst besteht in der Regel aus einer geeigneten Datenschutzorganisation, die ein entsprechendes Regelwerk formuliert, implementiert und kontrolliert. Grundlage dafür ist ein vorausschauendes Datenschutzkonzept.

Datenschutz im Unternehmen ist aber auch immer eine Chance. Auf Basis eines funktionierenden Datenschutz Managements werden Risiken vermieden und Werte generiert. Ein erfolgreiches Datenschutz Management kann damit zu einem Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen führen.

UNIORG kann Sie in vielfältiger Weise und mit hochqualifiziertem Personal bei der Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem Erreichen Ihrer Ziele im Bereich Datenschutz unterstützen bzw. entlasten (siehe Kasten).

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ansprechpartner